DIE UNTIERE
DIE UNTIERE  

Referenzen

Im Januar 2009 gründeten die Schauspielerin, Sängerin und
Kabarettistin Marina Tamássy, der Autor, Regisseur und Kabarettist
Wolfgang Marschall und der - inzwischen verstorbene - Pianist, Komponist und Arrangeur Edwin Schwehm-Herter das Kabarett-Ensemble "Die UNTIERE". Das anfängliche Trio wurde rasch zum Kaiserslauterer "Kult-Kabarett", mit stets ausverkauften Vorstellungen vor einem ständig anwachsenden Stammpublikum.

2012 stieß der Musiker und Kabarettist Philipp Tulius zu den
UNTIEREN hinzu und erweiterte so das freche Trio zum fulminanten Quartett.
Seit Oktober 2015 ist die Schauspielerin und Sängerin Petra Mott eine feste Größe im UNTIERE-Ensemble.

Als musikalischer Leiter fungiert mittlerweile der Pianist, Komponist und Arrangeur David Punstein, alternierend mit oder bei Bedarf auch unterstützt von Multi-Instrumentalist und Komponist Matthias Stoffel.

Hausbühne der UNTIERE ist das Kaiserslauterer SWR-Studio ("Emmerich-Smola Saal") mit 380 Plätzen. Dort - und auch überregional - präsentieren sie ihre "politera-musischen" Programme mit anhaltend großem Erfolg.

Satirische Singspiele wechseln sich mit kabarettistischen Themenabenden ab, mal in großer Besetzung, mal als intimes Kammerspiel. Programme wie "Und ewig wandern die Wähler", "Mutti sieht rot - The Final Countdown", jeweils zur Bundestagswahl 2017, oder die Sonder-Projekte zum 1. Mai, zum politischen
Aschermittwoch oder zum 9. November ("Kein Tag wie jeder andere"), ergänzen dabei die obligatorischen Monatsshows, "Ein UNTIER kommt selten allein". Diese Monatsshows bestehen immer aus neuen Texten und neuen Liedern. Alles ist frisch und aktuell in Szene gesetzt und oft auch noch multimedial ergänzt. Jeder Abend ein Unikat. Und wenn die UNTIERE auf Tournee gehen, dann heißt ́s - "Hinterm Großhirn brennt noch Licht", und das ist Titel und Devise zugleich.

DIE UNTIERE

- das kultige Kabarett-Ensemble aus der Westpfalz-Metropole K´town - aktuelles Team :

- Chef-UNTIER Wolfgang Marschall. Er ist ein deutschlandweit hoch geschätzter Kabarett-Autor und bekannt für seine bitterbösen Satire-Kommentare, kugelblitz-gescheiten Wortgewitter, anspruchsvoll-bissigen Gedichte und Geschichten, sowie seine berührenden, privaten Anekdoten. Und dazu kann er noch als Schlagzeuger gekonnt die Trommeln rühren! Der Leit-Wolf lässt es richtig krachen!

- Lady-UNTIER Marina Tamássy. Sie führt – singend, rezitierend, parodierend - in geballter Weiblichkeit, bitterbös und zuckersüß, durchs Kabarett-Menü. Ihre Auftritte, in aufwändigen Kostümen und Masken in verschiedensten Bühnen-Rollen, verblüffen das Publikum immer wieder aufs Neue. Ob Mut-Bürgerin BERTA, Stadträtin Rödler, Daniela „Die Katze“ oder ihre international gefeierte Parodie der "Kanzlerin / Mutti Merkel"...da bleibt kein Auge trocken!

- Parodie-UNTIER Philipp Tulius. Er greift stets ergreifend in die Saiten von Bass & Gitarre. Überzeugt durch seinen gekonnten Gesang und erfreut das Publikum mit seinem außerordentlichen Parodie-Können. Ob Bürgermeister Klausi (Weichel), Horst Seehofer oder sogar eine ganze Comedian-Talkrunde ...in Personalunion!

- Seit 2015 immer bei Sonderprogrammen und Singspielen ergänzt durch die liebenswerte Ludwigshafener Schauspielerin und UNTIER-Freundin Petra Mott!

- Familien-UNTIER David Punstein. Er arrangiert höchst gekonnt die musikalischen Beiträge und umrahmt seit 2017 die scharfen Kabarett-Programme virtuos am E-Piano und verschiedenen (Quer-)Flöten.

- UNTIER-Freund Matthias Stoffel. Er begleitet das Ensemble einfühlsam und ebenfalls seit 2017 multi-instrumental bei Shows in Kaiserslautern sowie bei Gastspielen in der Region.

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

DIE UNTIERE /                  Tamássy & Marschall

Fischerstr. 69
67655 Kaiserslautern

Kontakt

Rufen Sie uns an, für Künstler-Buchung und Tickets:

0631 - 3116149 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marina Tamássy